Wir waren dabei!

“Wettkampf?”….hat da jemand Wettkampf gesagt?

Was für ein ereignisreicher Monat der September doch war. Gleich an vier verschiedenen Wettkämpfen haben unsere Assault Teams in den Kategorien Rx und scaled teilgenommen.

Warum wir Wettkämpfe so lieben?

Wettkämpfe bieten für jeden Einzelnen eine tolle Gelegenheit seine eigenen Stärken und Schwächen kennenzulernen, an seine Grenzen zu gehen und neue Fähigkeiten kennenzulernen. Und viel wichtiger: Die Atmosphäre ist unbeschreiblich und man hat eine Menge Spaß; umso mehr, wenn man in einem Team gegen andere Teams antritt.

Vielen Dank an CrossFit In Town, Einstein CrossFit, CrossFit Kulmbach und CrossFit Werk 0711 für die tolle Organisation der Wettkämpfe.

Vielen Dank an unsere Athleten für die tollen Leistungen – wir sind stolz auf Euch 🙂

Und hier ein Paar Impressionen…..

Rhein Cup 2019

Vergangenes Wochenende traten acht CFA-Mitglieder beim diesjährigen RheinCup an. Für die meisten war es der erste Wettkampf im olympischen Gewichtheben und ein tolles, einzigartiges Erlebnis. Wir sind sehr stolz auf die Leistung jedes Einzelnen.

Gleich in mehreren Kategorien konnten wir einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern:

GK -59 kg: Svenja (1. Platz)

GK -65 kg: Jenny (1. Platz) und Theodora (2. Platz)

GK -81 kg: Saul (1. Platz Saul) und Adrien (3. Platz)

GK -85 kg: Hannes (1. Platz)

Robert und Joachim belegten zudem jeweils den 4. Platz in der entsprechenden GK.

Damit nicht genug: unser Team Assault Athletics 1 belegten mit ihrer Mannschaftswertung den ersten Platz und Svenja konnte für ihre Leistung den  1. Platz der Relativwertung der Damen sichern.

Wir möchten uns ganz herzlich bei dem KSV Lörrach 02 und dem Gewichtheber Klub der Sportfreunde für deren Gastfreundschaft und Organisation bedanken.

Wir sind nächsten Mal gerne wieder dabei.

Du möchtest die Techniken im Gewichtheben erlernen bzw. dich verbessern? Dann schau bei unserem OnRamp-Kurs bzw. Barbell Club vorbei!

#respectallfearnone