Innerhalb von 10 Kurseinheiten lernst Du in einer kleinen Gruppen (max. 8 Teilnehmer) alle grundlegenden Bewegungen und Techniken kennen. Besondere Vorkenntnisse musst Du nicht mitbringen – Spaß und Motivation sind vollkommen ausreichend 😉

Eine kleine Übersicht möchten wir dir hier geben:

  • Wir klären die Frage: Was ist CrossFit?
  • CrossFit-Bezeichungen (u. a. AMRAP, EMOM, Burpees, WOD = Workout of the Day)
  • 9 grundlegenden Bewegungen von CrossFit
  • Techniken des olympischen Gewichthebens (Snatch, Clean & Jerk)
  • Elemente des Gewichthebens (Squats, Deadlift)
  • Elemente des Gymnastics (u. a. Pull-up, Toes-to-Bar, Rope-Climb, Box Jumps)
  • Übungen mit der Kettlebell (u. a. Turkish-Get-up, Kettlebell Swings)
  • Elemente aus dem Endurance Training (u. a. Rudern, Ski-Ergometer)
  • Aufwärm- und Mobility-Techniken
  • u. v. m.

Wir trainieren mit dem eigenen Körpergewicht, wir Benutzen Langhanteln, Kurzhanteln, Kettlebells, Seile oder Medizinbälle. Jede Klasse wird mit einem kurzen Workout abgeschlossen, bei dem Du ordentlich ins Schwitzen kommst. Spaßfaktor ist garantiert und wir versprechen, es wird nicht langweilig!

Du solltest den Kurs innerhalb am Stück absolvieren. Falls Du einen Termin verpasst, kannst Du die Stunde nach Absprache mit dem Trainer im darauffolgenden Kurs nachholen. Anschließend bist du bereit, um an den regulären CrossFit-Kursen (WOD, BBC) teilzunehmen.

Du kannst Dich problemlos online, vor Ort oder per E-Mail zu unserem Anfänger-Kurs anmelden. Du bist noch unschlüssig? Dann komm‘ zu einer kostenlosen Probestunde (samstags um 12 Uhr) bei uns vorbei. Anschließend kannst du entscheiden, ob du unseren Einsteigerkurs besuchen möchtest.