#8: Joachims Erfolgsgeschichte

zurück

successstory_Jo

Ich habe schon immer Sport gemacht und wollte unbedingt was Neues ausprobieren. Da ich allerdings normale Fitnessstudios langweilig finde, habe ich etwas Anderes gesucht und bin auf CrossFit gekommen. Und so begann alles vor 2,5 Jahren bei Crossfit Assault:

Nach meinen Probetraining welches direkt ein halber Murph war, also 800 Meter joggen, 50 Klimmzüge, 100 Liegestütz und 150 Kniebeugen und nochmal 800 Meter joggen, hat mich CrossFit direkt in seinen Bann geschlagen und bis heute nicht losgelassen! Nach meinen Grundstunden im OnRamp Kurs hab‘ ich an den normalen Klassen teilgenommen und bis heute wird meine Leistung immer besser. Im Groben und Ganzen kann ich nur sagen, dass es immer noch sau viel Spaß bringt und ich gerne und oft in die Box gehe! Selbst an trainingsfreien Tagen schau ich vorbei, man ist immer herzlich willkommen und findet dort gute Ablenkung und nette Leute!  

zurück